14.01.17

Die beliebtesten Rezept Post´s von "der-laufgedanke"

Obwohl es sich bei "der-laufgedanke" um einen Laufblog handelt, war von Anfang an das Interesse an den Post´s der Rubrik "Rezepte" sehr groß. Hannah "zauberte" immer wieder Anweisungen für gesunde "Leckereien aus Backofen und Kochtopf" hervor! Damit war der Bereich gesunde (Sportler)Ernährung direkt mit abgedeckt. Seit sie weniger Zeit hat, wurde es etwas ruhiger und die Rubrik hatte weniger Seitenaufrufe;-( Deshalb die gute Nachricht zuerst: Hannah is back (soon;-)!
Zumindestens hat sie mir es fest versprochen. Vielleicht bringt sie ja einige Anregungen aus der neuseeländischen Küche mit!



11.01.17

Mein Plan 2017 I "The Road to Cape Town" !

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und schon stecke ich mitten in der Planung für die nächsten  Laufevents. Im letzten Jahr bin ich bei 17 Wettbewerben (2x Marathon) gestartet. Diese Größenordnung ist dieses Jahr wieder mein Ziel. Was ich für 2017 plane und welches das größte Ziel sein wird, verrate ich in diesem Post!


07.01.17

Iliotibialband-Syndrom (ITBS) I Immer Ärger mit dem Läuferknie!

Das Iliotibialband-Syndrom (ITBS) , auch als Läuferknie bezeichnet gilt als typische Läuferverletzung. Es ist eine der häufigsten Ursachen für Zwangspausen im Trainingsalltag und gilt allgemein als Überlastungsverletzung. Es gibt also Mittel und Wege dem stechenden Schmerz auszuweichen! Dieser Post beschreibt Ursachen, Risikofaktoren und Vorbeugungsmaßnahmen zum Thema ITBS.




04.01.17

Laufen(d) im Urlaub I Running NZL

Viele Läufer geraten schon leicht in Panik, wenn Urlaubsbedingt das regelmässige Lauftraining in Gefahr gerät. Grundsätzlich könnte ich auch mal eine "echte" Laufabstinenz überstehen - die Frage ist nur warum? Ich laufe, weil es mir Spaß macht und ich mich gerne in der Natur bewege. Gerade im Urlaub habe ich doch genug Zeit!? In einem fremden Land ist es sogar richtig spannend, weil man die Umgebung von einer ganz anderen Seite erkunden kann. Ich habe auf Laufausflügen schon oft tolle "Ecken" entdeckt. Ein wenig Vorbereitung muss jedoch sein, denn die Ortsunkenntnis führt sonst schnell zu Stress & Frustration! Wie man sich gute Informationen zu Strecken "in der Ferne" organisiert ist der Inhalt dieses Posts.
  

31.12.16

Die schönsten Laufstrecken im Rhein-Sieg-Kreis I Eitorf I Über Merten zum Golfplatz

Der Rhein-Sieg-Kreis bietet Langläufern eine große Auswahl an unterschiedlichen Laufsrevieren. Vom "Auf und Ab" im Siebengebirge, der Heidelandschaft bei Troisdorf bis zu den einsamen Single-Trails im Windecker Ländchen wurden in der Rubrik "Die schönsten Laufstrecken im Rhein-Sieg-Kreis" bereits einige davon in diesem Blog vorgestellt! Im aktuellen Post geht es in die Naturregion Sieg. In der waldreichen Gemeinde Eitorf stehen den engagierten Läufern eine große Vielfalt an Laufstrecken zur VerfügungIm Waldgebiet "Hoher Schaden" kann man ausgiebige Runden durch den Staatsforst ziehen. Am Siegufer bieten asphaltierte Wege ganzjährig gute Bedingungen für lange Trainingsläufe. 
Für ortsunkundige Läufer bietet die vorgestellte Strecke einen abwechslungsreichen Kurs, der auch im Winter gut zu laufen ist (90% Asphalt). Darüberhinaus startet die Rundstrecke in der Nähe des Bahnhofs (P&R) und bietet aufgrund der Länge und der Steigungen einen mittelschweren Anspruch! Entlang der Strecke liegen schöne Sieguferabschnitte, Kloster Merten,    schöne Aussichten & der Golfplatz Eitorf!
Trailläufer finden unter der entsprechenden Rubrik zusätzliche Alternativen in Eitorf: 

http://der-laufgedanke.blogspot.de/2016/12/traillauf-eitorf-auf-steilen-pfaden.html?m=1



29.12.16

Speck-Schupfnudeln mit Rosenkohl

Rosenkohl- das klassische Wintergemüse steht im Mittelpunkt dieses neuen Rezeptpost. Deftig und Vitaminreich ist dieses Gericht schnell zubereitet!
Eine Läufermahlzeit für die "kalte" Jahreszeit.



26.12.16

Traillauf Eitorf - Auf steilen Pfaden über den "Eitorfer Hausberg" in Kelters

Nicht weit entfernt vom Eitorfer Ortszentrum erhebt sich nahe dem Siegufer der Kelterser Berg. Für Läufer, die es mal etwas steiler mögen ist es das ideale Revier. Von hier aus verläuft die heutige HardTrailer-Tour über 10km und 260 Höhenmeter in einsame Seitentäler! Diese Strecke hält an einem sonnigen Wintertag einige schöne Passagen, aber auch Überraschungen bereit. Dort wo die Sonne hinreicht ist es angenehm warm. Es geht jedoch in kleine Seitentäler des Siegtals, wo tagsüber vorrangig Schatten herrscht! "Willkommen auf der Winterrunde!"⛄


Siegbrücke bei  Eitorf-Kelters

23.12.16

Laufkalender Rhein-Sieg-Kreis 2017 I Bonn

"Nach dem Lauf(jahr) ist vor dem Lauf(jahr)"!  Heute gibt es für die  Vorbereitung einen Laufkalender für unsere Region Rhein-Sieg-Kreis / Bonn. Im Jahresverlauf hat man einige tolle Events zur Auswahl. 

Drachenlauf 2016