16.05.18

Luxemburg Night Marathon - „Allez Allez“ - ein Marathon mit 1000 schönen Ecken:-)

Follower meines Blogs  „der-laufgedanke“ lesen  Berichte meiner 12-Ender-Challenge 2018 (12 x 42,195km in 365Tagen) nun schon seit Anfang des Jahres! Der 5te Streich dieser  Marathon-Tournee  war am letzten Wochenende die erstmalige Teilnahme am Nightmarathon in Luxemburg! Die Flyer dieser Veranstaltung waren mir schon häufig aufgefallen und die Lust einmal die Nacht von Luxemburg zu erobern war entsprechend gewachsen. Am Ende war ich restlos begeistert und war sehr froh, dass dieses Event in diesem Jahr ein fester Bestandteil meiner Laufserie war!



11.05.18

Comrades "Marathon" I Den grössten Ultramarathon der Welt Up & Down gelaufen!

Seit einiger Zeit folge ich auf Instagram dem Post von #travel2run! Dieser Titel ist gleichzeitig Programm. Noch mehr als ich selber, der unter dem Motto „Laufend die Welt erleben“ auf den Kontinenten Streckenkilometer sammle, hat Michael die tollsten Laufziele bereits entdeckt und bisher ist noch kein Ende in Sicht;-) Ein Lauferlebnis machte mich mehr als neidisch;-) Seine Teilnahme beim größten Ultralauf Südafrikas - dem COMRADES! Ich war entsprechend Mega Happy als ich die Zusage für einen Gastbeitrag von Ihm bekam:-) Dieser Beitrag ist wirklich beeindruckend und meine Lust, dort einmal zu starten, ist definitiv noch einmal gewachsen! Während des Lesens lief mir ab und zu ein kalter Schauer über den Rücken - einfach super geschrieben! 





10.05.18

Blätterteigpizza mit grünem Spargel

Der Label „Rezepte“ hatte seit einiger Zeit keinen Zuwachs mehr zu verzeichnen;-) Obwohl ich immer ein offenes Auge für leckere Rezepte habe, hatte sich in der letzten Zeit niemals das Gefühl eingestellt: WOW - das war total lecker:-) Das muss ich Posten!!! Nun - man kann es schon Ahnen, ist es mal wieder passiert;-) Dieses Rezept musste ich einfach mit euch teilen! YUMMY -  Wer es nicht probiert ist selber schuld;-)




08.05.18

WINGSFORLIFE WORLDRUN WIEN 2018

Letztes Jahr saß ich noch auf dem heimischen Sofa und verfolgte im Fernsehen, wie Florian Neuschwander und Co. auf vielen Strecken „rund um den Erdball“ vor einem ominösen Auto davonliefen;-) Das sogenannte „Catcher-Car“ ist die bewegliche Ziellinie, welche sich von hinten nähert und eine(n) Teilnehmer(in) nach der/dem anderen einfängt, wertet und damit aus dem Rennen nimmt! Vom ersten Moment an war ich fasziniert und wollte bei der nächsten Auflage unbedingt dabei sein. Der WINGSFORLIFE WORLDRUN ist jedoch nicht nur ein weltweites faszinierendes sportliches Großereignis. Es ist auch ein riesiges Charity-Ereignis bei dem Jahr für Jahr 100% der Startgebühren der Rückenmarksforschung zur Verfügung gestellt werden. Laufen für alle die nicht laufen können war das Motto und Hunderttausende machten mit!