22.12.15

Die schönsten Laufstrecken im Rhein-Sieg-Kreis!?

Im kommenden Jahr möchte ich in meinem Blog "der-laufgedanke", eine neue Rubrik erstellen! Unter dem Label (Die schönsten) Laufstrecken im Rhein-Sieg-Kreis möchte ich Strecken aus dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis vorstellen. Für dieses Projekt könnte ich Eure Unterstützung gut gebrauchen!



Wer hat Interesse seine Lieblingsstrecke zu präsentieren? 

21.12.15

Leistungsdiagnostik für jedermann!?

Während eine sportmedizinische Untersuchung heutzutage zum Pflichtprogramm im Vorfeld eines Marathon (besonders bei Einsteiger!) gehört, werden die Analysen im Rahmen einer Leistungsdiagostik nicht so regelmässig genutzt. Oftmals liegt es daran, dass ambitionierte Hobbyläufer  nicht wissen, wo Sie eine solche Untersuchung durchführen lassen können. Andererseits erkennen viele Läufer  keine Notwendigkeit für die teilweise teuren Untersuchung.

Bildquelle:  Fitforfun

In diesem Post habe ich einige Zentren aus unserer Region (und darüberhinaus) zusammengetragen, welche eine  Auswahl von Programmen anbieten. Die Preise und Leistungen habe ich im Internet recherchiert. Da die Preise der verschiedenen Angebote sehr unterschiedlich ausfallen,  lohnt sich auf jeden Fall ein Vergleich!

13.12.15

7G(ebirgs)-Marathon - Mit Blaulicht durch Aegidienberg, aber kein Erfolg auf (schöne) Aussicht!

Als letztes großes Laufevent stand diesen Sonntag der 7G-Marathon und Halbmarathon auf dem Plan von so manchem Läufer aus dem Rhein-Sieg-Kreis. Zum einen ist es der einzige Marathon im Rhein-Sieg-Kreis und gleichzeitig Höhepunkt und Abschluß der 7G-Cup Laufserie (Malberglauf,  Löwenburglauf, Rheinhöhenlauf, 7G-Marathon)


09.12.15

Laufkalender 2016 (2): ...nicht nur ein Lauf! - Laufevents für die ganze Familie !

An vielen Wochenenden gibt es in der Region Rhein-Sieg/Bonn  die Möglichkeit an Laufevents teilzunehmen. Dort wird nicht nur der klassische Volkslauf über 10km oder für ambitioniertere Läufe ein Halbmarathon  angeboten. Die Veranstalter bieten zusätzlich eine Auswahl von Wettbewerben für große und kleine Läufer!
In diesem Post findet Ihr eine komplette Übersicht der Events in unserer Region.

Wettbewerbe für große und kleine Läufer!

05.12.15

Rindfleisch-Tajine mit Süßkartoffeln, Erbsen, Ingwer & Ras el-Hanout


Heute gibt es einen kleinen Ausflug in die marokkanische Küche. Die (auch der) Tajine bezeichnet in der nordafrikanischen Küche sowohl ein rundes, aus Lehm gebranntes Schmorgefäß mit gewölbten oder spitzen (konischen) Deckel, als auch das darin gekochte Gericht.

Wer  es lieber fleischlos mag, findet ebenfalls viele leckere Rezepte für die Tajine!


04.12.15

Vitamine - winzige "Edelhelfer" des Organismus!

Ausgewogene Ernährung  und die Diskussion über zusätzlichen Vitamine aus Nahrungsergänzungsmittel  ist  auch unter Ärzten und Ernährungsexperten ein umstrittenes Thema. Auf der einen Seite steht der Ansatz, dass eine ausgewogene Ernährung eine ausreichende Versorgung des Körpers gewährleistet. Auf der anderen Seite,  wird vielen Menschen, so auch (Marathon)läufern, ein erhöhter  Vitaminbedarf bescheinigt. Liegt in dieser Aussage nun ein Wiederspruch oder lassen sich die wiedersprechenden Positionen in Einklang bringen?
Dieses Thema und die Frage nach der Bedeutung von Vitaminen werden in diesem Post diskutiert.

Bildquelle: Internet

29.11.15

21. Mondorfer Weihnachtslauf

Nicht weit entfernt von der Siegmündung, nahe der Stadtgrenze zu Bonn, trifft sich traditionell die regionale Läuferszene, um einen der letzten Wettbewerbe des  Jahres zu genießen. In Niederkassel-Mondorf findet ein Laufevent für Groß & Klein, rund um den kleinen Weihnachtsmarkt im Ortszentrum, statt. Von den Bambini´s (200m) und den Schüler (1200m) bis zum 5000m Lauf und dem Hauptlauf über 10 km wird jeder Leistungsklasse (Walker incl.) berücksichtigt.

An der Startlinie

27.11.15

Frittata mit Zucchini

Einfach, Lecker, Gesund & Frisch

Heute steht eine leckere Frittata mit Zucchini, Erbsen, Ziegenfrischkäse und frischer Minze auf dem Essensplan!



Das  Gerichtim easy-going-style ist schnell vorbereitet und für Läufer ein perfektes leichtes Eiweiß-Gericht. Nach dem alles kurz angebraten wurde, gart es gemütlich im Ofen vor sich hin! Mmhhh -  einfach lecker:-)

24.11.15

Laufen im Rhein-Sieg-Kreis I Bonn


"Nach dem Lauf(jahr) ist vor dem Lauf(jahr)"!  Heute gibt es für die  Vorbereitung einen Laufkalender für unsere Region Rhein-Sieg-Kreis / Bonn. Im Jahresverlauf hat man einige tolle Events zur Auswahl. Für mich gab es während der Recherche einige "Neuentdeckungen". Besonders im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreises werde ich mich 2016 zum ersten Mal am Start "blicken lassen";-)




21.11.15

Der erste Marathon - Wie überlebt man 42,195 km?!

Einen Marathon zu laufen ist für viele Hobbyläufer ein großes Ziel. Genau so ging  es mir vor fast 20 Jahren. Obwohl ich damals bereits längere Strecken lief, habe ich  trotzdem gegrübelt, ob ich diese Distanz bewältigen kann.  In meinem 100ten Post möchte ich die Erfahrungen aus mittlerweile 21 Marathons zusammenzufassen und dem Marathoneinsteiger viele gute Tipps mit auf "die Strecke" geben!




15.11.15

Läufersprüche Spezial - "More kilometers, more fun!"

Der 21 jährige spanische Trailläufer Kilian Jornet stellte 2009 nach 14 Jahren mit 38 Stunden und 32 Minuten eine neue Bestzeit bei der 270km langen Umrundung des Lake Tahoe (Tahoe Rim Trail) auf. Dabei unterbot er die damalige Bestmarke um  sagenhafte 7 1/2  Stunden. Unmittelbar nach erreichen des Ziels sagte er: “I feel great, but I feel better now that I can stop running.”


Kilian Jornet

11.11.15

Die schönsten Laufstrecken im Rhein-Sieg-Kreis I Trailstrecke rund und um Herchen

Der Start der Strecke ist  am Bhf. Herchen und von dort geht es knapp 15 km  über wunderschöne Trail-Pfade sowie Abschnitte des Natursteigs Sieg rund um Herchen an der Sieg!


„Geh nicht die glatten Straßen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.“ (Antoine de Saint-Exupery)



06.11.15

Shepherd's Pie

Winterzeit ist Wirsingzeit, dem Nobelsten unten den Kohlsorten, denn im Winter schmeckt er, mit seinem nussigen Geschmack, am aromatischsten. Eine besonders leckere Variante, den vitaminreichen Kohl zu genießen, ist der Sheppard's Pie



Auch wenn der ein oder andere Genießer bei der Zutatenliste bemängelt, dass ein Sheppard's Pie nur mit Lammhackfleisch authentisch ist, sollte man dem gemischten Bio-Hackfleisch durchaus eine Chance geben:-)

04.11.15

Laufen - Rund um Eitorf (6) Asphalt-Trail-Mix 23K

Diesmal ist die Strecke absolut anspruchsvoll! Für diejenigen, welche aufgrund von Profil und Streckenlänge sofort zurückschrecken sei gesagt, dass es zwei gute Möglichkeiten zur Verkürzung der Gesamtstrecke gibt. Die Strecke bleibt trotzdem abwechslungsreich und wird einfacher.



Wer die Gesamtdistanz auf sich nimmt, hat eine extrem abwechslungsreiche Strecke vor sich, welche durch das Mühleiper Tal, die Eitorfer Schweiz - bis in das Krabachtal führt. Mit Steigungen wird nicht gegeizt (!) und zwei Mal wird der Krabach an einer Furt überquert. Die Strecke ist bei 23km Gesamtlänge ein perfekter Asphalt/Trail Mix!

31.10.15

Achillessehnenbeschwerden - Achillodynie (Reizung, Entzündung)

Aus eigener Erfahrung und "aktiver Überpronierer", weiß ich genau: 

Wenn die Achillessehne "zwickt", kann das ziemlich weh tun!
Die längste Sehne unseres Körpers heißt nicht umsonst nach einem griechischen Göttersohn (Achilles). Sie ist von größter Bedeutung für unseren kraftvollen Laufstil und bereitet uns Kummer, wenn wir uns mit einer Verletzung der Achillessehne plagen!

Die Achillessehne als stärkste Sehne des menschlichen Körpers bildet mit der Wadenmuskulatur und dem Fersenbein eine funktionelle Einheit, die für das Steh-, Lauf- und Sprungvermögen von ausschlaggebender Bedeutung ist.

27.10.15

Veggie-Burger mit Grünkernbratling

Grünkern war früher eines der wichtigsten Getreide überhaupt. Inzwischen weiß man ihn wieder mehr zu schätzen, weil diese Getreidesorte weitgehend ohne Pflanzenschutzmittel auskommt. Besonders positiv zu bemerken ist darüber hinaus, dass Grünkern einen noch höheren Nährwert hat als andere Getreidesorten hat.

 


25.10.15

Drachenlauf Siebengebirge 2015

Hier ist der Start und dort das Ziel - dazwischen liegen die Berge! so könnte man frei nach Emil Zatopek den Drachenlauf kurz beschreiben. Es ist  jedoch mehr als nur irgendein weiterer Naturlauf. Es ist ein Lauf - teilweise Traillauf - durch  einen Naturpark mit toller  Strecke und wunderschönen Aussichten! Wenn die Sonne "mitläuft" ist  es ein Genuss für die Augen - aber es bleibt eine Herausforderung für die Oberschenkel!




24.10.15

Läufersprüche (5)

 Indian Summer an der Sieg!

HERBSTZEIT IST LAUFZEIT!

Dies wird jeder unterschreiben, der schon mal an einem Herbstwochenende bei strahlendem Sonnenschein im Wald oder am Fluß unterwegs war. Laufen macht in jeder Jahreszeit Spaß! Der Besuch in der Aktivregion Sieg lohnt sich jetzt besonders!


Siegpark in Eitorf
„Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verfügung haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen“
(Seneca)


23.10.15

Frankfurt Marathon - "Hammering-Man" an der Startlinie

An diesem Wochenende ist es wieder so weit! In Frankfurt startet am Sonntag der Marathon zum 34ten mal! Er ist damit der älteste Stadtmarathon und heutzutage der drittgrößte deutsche Marathon nach Berlin & Hamburg.

Traditionell geht es recht spät im Jahr auf eine schnelle Runde, mit weniger als 30m Gesamthöhenunterschied, durch Frankfurt am Main. In den letzten Jahren wurde die Strecke durch leichte Veränderungen immer schneller gestaltet. Es ist jedoch, trotz intensiver Bemühungen der Veranstalter, noch nicht gelungen eine Jahresbestleistung aus dem Feld  der Spitzenläufer zu entwickeln.

22.10.15

Kartoffelsalat mit Mojo

Heute gibt es einen Kartoffelsalat in einer extravaganten Variante. Sieht toll aus und schmeckt extrem lecker und frisch!


19.10.15

Platin(wo)man - Trailrun - Hennef 08.11.2015 "Alpe d'Huez im Schlammmodus"

Am Wochenende war echtes Platinman-Wetter. Nach einigen regenreichen Tagen war der Himmel immer noch herbstlich grau, tagsüber war es trocken und auf der Strecke waren alle Rinnsale noch ausreichend wassergefüllt. Da die Temperaturen mit  9 Grad ebenfalls passten, habe ich in zwei Etappen die schwierigsten Passagen des berüchtigten Trailrun, genauer "unter die Lupe" genommen. Herausgekommen ist ein Bericht mit  vielen  Bildern und Infos zur Strecke!


 Schlammig, Steil & Natur pur - Der Platin(wo)man Trailrun

16.10.15

Natursteig Sieg I TrailRunning


In diesem Jahr bin ich den Natursteig Sieg  im Rhein-Sieg-Kreis (Etappen 1-8 von Siegburg bis Au) gelaufen! Obwohl ich den größten Teil der Region gut kenne, wurde ich immer  wieder positiv überrascht. In meinem Blog geht es zwar vorangig ums Laufen & TrailRunning - trotzdem sind die, mit vielen Bildern versehenen, Streckenbeschreibungen  natürlich auch für Wanderer geeignet!

Etappe 8 - Aussicht von Burg Windeck
Für die interessierten TrailRunner sei gesagt, dass man auf allen Natursteig-Sieg-Etappen im Rhein-Sieg Kreis sehr schöne Trails und viel Ruhe findet. Obwohl ich "echte Favoriten" habe kann ich das Laufen auf der gesamten Strecke empfehlen.

14.10.15

Natursteig Sieg I TrailRunning Etappe 8

Heute geht es auf die 8. Etappe des Natursteig Sieg im Rhein-Sieg-Kreis. Die Strecke von der Burg Windeck (oberhalb von Schladern bzw. Altwindeck) bis nach Au  ist ein permanentes Auf und Ab.  Weil  Obwohl die Strecke so anspruchsvoll ist, kann ich Trailläufer den Ausflug an die Obere Sieg absolut empfehlen!


Martini-Lauf in Bensberg 08.November 2015

Wer den Martinilauf noch nicht kennt, sollte sich den 08. November als "Lauftag" unbedingt reservieren! Bei hoffentlich schönem Herbstwetter geht es auf eine Runde durch die Waldgebiete hinter Schloss Bensberg.


Start hinter dem Bensberger Schloss (Bildquelle: Internet)

13.10.15

30. München-Marathon 2015

In diesem Jahr feierte der viertgrößte  Marathon Deutschlands die 30te Auflage und hat gleichzeitig mit 7760 Marathonteilnehmer einen neuen Teilnehmerrekord aufgestellt! Mich interessierte besonders die abwechslungsreiche Strecke durch die bayrische Landeshauptstadt und die Stimmung am Straßenrand!
 
Marienplatz  / Ziel im Olympiastadion

07.10.15

HIIT IT ! Schneller Laufen mit dem High Intensity Interval Training



 

Diese einfache Wahrheit hat eine Trainingsmethoden hervorgebracht, welche ich genauer vorstellen möchte. Lange Zeit war man der Ansicht, dass Amateurläufer in der Regel durch niedrigschwelliges Training Ihre Ausdauerfähigkeit ausbauen können. Für die ambitionierten Läufer wurde das klassische Intervalltraining in die Trainingspläne eingebracht. Seit einigen Jahren ist nun eine Trainingsform in aller Munde, welche schon lange bekannt ist, jedoch heute erst eine breite Anerkennung erfährt!

05.10.15

Kompressionsstrümpfe beim Marathon - Sinn oder Unsinn?



Mit mehr Kompression ins Marathon-Rennen?!

Nächste Woche steht der München-Marathon auf dem Terminkalender. Das Training ist absolviert und in den nächsten Tagen geht es darum, die Beine öfter einmal hochzulegen & die erweiterten Glykogenspeicher zu füllen. Auf der  Marathonmesse in Köln habe ich mir noch ein neues Paar Sport-Kompressionsstrümpfe gekauft. Die Frage, ob Sie helfen, ist bis heute noch nicht eindeutig geklärt aber  meine eigenen Erfahrungen waren positiv!




04.10.15

Natursteig Sieg I TrailRunning - Die "Supertrail"-Variante


Die Strecke ist eine Variante der Etappe 7. Für Läufer, welche eine Halbierung der Gesamtetappe bevorzugen und den ersten Teil  (Herchen Bhf.-Dattenfeld Bhf.) vorab noch etwas aufwerten möchten! Der Start der Strecke ist  Herchen Bhf. und weiter geht es über wunderschöne Trail-Pfade bis zum Einstieg des Natursteigs am Philosophenweg in Herchen!


Natursteig Sieg I TrailRunning Etappe 7


Etappe 7 - Teil 1: Von Herchen nach Dattenfeld

Heute geht es auf die Etappe7. Ich habe mich dazu entschieden die Etappe in zwei Laufstrecken zu teilen, da Sie für Läufer relativ anstrengend ist und ich für beide Etappenteile interessante Verlängerungen nutzen kann. Eine weitere Verlängerungsoption für den ersten Teil der Etappe stelle ich in dem folgenden Post "Die Supertrailvariante" vor!


01.10.15

Drachenlauf oder Platin(wo)man - Wo findet der härteste Berglauf im Rhein-Sieg-Kreis statt?

Im Oktober finden mit dem Drachenlauf und dem Platinmann zwei Bergläufe statt, die beide in die Kategorie "Hart" gehören. Beide verlaufen auf anspruchsvollen Waldstrecken. Beide können bei regnerischen Herbstwetter zur ultimativen Herausforderung werden! Beide sind bei schönem Herbstwetter aber auch echte Traumstrecken!


Drachenlauf / Platin(wo)man-Lauf


29.09.15

Low Carb Brötchen mit Chia-Samen

Habt ihr auch mal wieder Lust auf so ein richtig traditionelles Sonntagsfrühstück? H. hat euch heute mal ein sehr leckeres Rezept für ofenwarme Brötchen rausgesucht..............und natürlich Low carb! 

Die Zutatenliste ist überschaubar und die Zubereitungszeit ist auch schön kurz :D


 

21.09.15

Rheinhöhenlauf 2015

Mein Lauf im September steht auf dem diesjährigen Trikot des Rheinhöhenlauf! Bei mir ist dies in den letzten Jahren ebenfalls zum Programm geworden!

Bildquelle: Homepage Rheinhöhenlauf (Wallpaper)

10 Jahre Rheinhöhenlauf
Und die nicht ohne Grund. Der Rheinhöhenlauf ist seit 10 Jahren ein perfekt organisiertes Laufevent!

07.09.15

Energy-Kick durch Matcha-Tee



Heute gibt es etwas Neues von H.: Der traditionelle gemahlene japanische Grüntee ist zur Zeit ein richtiges In-Getränk!

02.09.15

Läufersprüche (4)


„DAS GANZE LEBEN IST EIN MARATHON...DIE ERSTEN SCHRITTE FALLEN DIR NOCH LEICHT, DU GLAUBST, NICHTS KANN DICH STOPPEN... ABER DANN KOMMEN DIE SCHMERZEN, DEINE KRÄFTE SCHWINDEN, METER FÜR METER, DU GLAUBST, DU KANNST NICHT MEHR, ABER DU LÄUFST WEITER, IMMER WEITER, BIS ZUR TOTALEN ERSCHÖPFUNG UND AM ENDE STEHT DER SIEG, GANZ SICHER, DER SIEG.“

(Paul Averhoff in "Sein letztes Rennen")

Didi Hallervorden spielt in dem Film "Sein letztes Rennen", den (fiktiven) ehemaligen Marathonläufer Paul Averhoff, der 1956 olympisches Gold im Marathon gewonnen haben soll.


Bildquelle: Internet/Focus.de

30.08.15

35. Gerolsteiner Brückenlauf Köln 2015

An diesem Wochenende stand ganz Köln unter dem Motto: "karneval fiere, jewenne (effzeh) & laufe im sunnesching"

27. Grad ..... und es wird immer heißer!

29.08.15

30km-Laufstrecke I Langer langsamer Dauerlauf

Der lange, langsame Dauerlauf ist als ein Dauerlauf von mindestens 90 Minuten Dauer in langsamen Tempo für Marathonläufer der wichtigste Bestandteil des aufbauenden Ausdauertrainings! Die Steckenlänge des langen, langsamen Dauerlaufs variiert, je nach Leistungsklasse zwischen 25km Strecken und 30km Strecken. Herz- Kreislaufsystem, Muskulatur und der gesamte Organismus lernen effektiv zu arbeiten. Darüberhinaus wird die Fettverbrennung trainiert und  die Effektivität des Glykogenverbrauchs erhöht.
 
Siegauen bei Eitorf
Soviel zur Trainingslehre, aber wo findet man die geeignete Strecke (bis zu 30km)?  In fünf Wochen steht der Köln-Marathon vor der Tür und die 30 km Strecken müssten noch gelaufen werden! Im Läuferalltag will man nach  wochenlangem intensivem Training seine üblichen Strecken nicht mehr sehen:-(
RAUS AUFS LAND!?
Warum eigentlich nicht einmal einen "Tapetenwechsel" vornehmen und für den entscheidenden "Feinschliff" in die ländliche Umgebung ausweichen!


26.08.15

Natursteig Sieg I TrailRunning Etappe 6

Diesmal stand die Etappe "Schleife um Herchen"  bzw. "Wälder auf dem Leuscheid" auf dem Plan! Die Strecke wird im Internet als Runde durch die Wälder unterhalb von Leuscheid beschrieben. Für einen warmen Sonnentag war es genau die richtige Etappe!



21.08.15

Weltrekordläufer Hamburg 2006

2006 bin ich zum zweiten Mal beim Hamburg-Marathon gestartet. Diesmal sollte sogar ein Weltrekord dabei herauskommen. Bereits ein Jahr zuvor waren beim Marathon in Hamburg 1500 Läufer im WELTREKORDLÄUFER-Shirt als Team von der Hamburger Morgenpost (MOPO) und ASICS an den Start gegangen. Nie zuvor war ein größeres Team bei einem Marathon gestartet! 

Bei der 21. Auflage des Marathon Hamburg 2006 sollte dieser Weltrekord noch einmal übertroffen werden!
 

16.08.15

Blumenkohl Pizza (Low carb)

Nach Ihrer urlaubsbedingten "Auszeit" gibt's mal wieder ein Rezept von H.! Als ich den Entwurf las, konnte ich mir nicht vorstellen, wie ein Pizzateig aus fein gehackten Blumenkohl funktionieren & schmecken soll. Heute kann ich das Gericht jedem Low-Carb-Fans sehr empfehlen!

 

Natursteig Sieg I TrailRunning Etappe 5

Diesmal geht es über den Natursteig Sieg vom Eitorfer Ortsteil Bohlscheid bis nach Herchen Bhf. Diese Strecke ist ein permanentes "auf und ab" auf meist breiten Wegen im Wald! Rund um Herchen  sind es jedoch mehr schmale Pfade mit echtem Trailcharakter!


Auf der Höhe vor Bonscheid

08.08.15

Brückenlauf Köln

Am 30.08.2015 findet der  35. Kölner Brückenlauf statt. Dieser Lauf zieht, wie immer, eine 15-Kilometer-Runde über Kölner Rheinbrücken und entlang des Rheinufers. Mittlerweile kann man diesen beliebten Laufklassiker auch auf einer Kurzdistanz von 6,5km genießen. Grund genug, die klassische Strecke einmal im Rahmen einer Photo-Lauf-Story genauer vorzustellen.

Brückenlauf 2012 / 2013 (Bildquelle: express.de / ksta.de)

06.08.15

Natursteig Sieg I TrailRunning Etappe 4

Diesmal führt mich die Strecke durch Waldgebiete rund um Eitorf, die ich sehr gut kenne. Trotzdem gibt es auch für mich etwas neues zu entdecken!

Diese Etappe ist ein ständiger Wechsel zwischen breiteren Waldwegen und schmalen Pfaden. Es geht zwar oft bergauf und bergab, aber die Steigungen sind moderat und die Streckenlänge von 12km ist ebenfalls gut zu bewältigen!



Altes Wegekreuz an der Straßenkreuzung oberhalb von Merten


01.08.15

HundeStories - .....und täglich grüßt das Murmeltier!

Tatsächlich erlebt man als Läufer immer wieder die gleichen Geschichten mit Hundebesitzern, die einfach nicht in der Lage sind, Ihre "Zöglinge" zu erziehen und sich natürlich "im Recht" befinden!



Auf dem Siegdamm bei Eitorf erlebte ich folgende kurze Episode, die mich im ersten Moment zwar ärgerte! Wenn ich mich daran erinnere,  finde ich die Geschichte jedoch zum Schmunzeln, da Sie einen schönen Einblick in die Psyche des "liebenden Hundebesitzers" gewährt!

26.07.15

Bratreis mit Kichererbsen I Jetzt wird es orientalisch!

Bratreis mit Kichererbsen (aus DELI 2/2015). Die Minze sorgt für Frische, die Feigen für den fruchtigen Geschmack! Ingwer, Möhren & Zucchinis runden dieses Gericht mit arabischen Gewürzen ab.




Derzeit bin ich immer noch die "Urlaubsvertretung" von H. für die "Abteilung" Rezepte. Das Kichererbsen einen sehr hohen Eiweißanteil besitzen, hat mich nachhaltig so fasziniert, dass ich direkt noch ein weiteres Rezept mit den "Hühnchen der vegetarischen Küche" ausprobiert habe. Super lecker!


24.07.15

Bahndammlauf Buchholz

Am 05. September 2015 findet in der Ortschaft Buchholz (Westerwald) die 17te Auflage des Bahndammlaufes statt. Die Strecken verlaufen durch die typische Gegend des vorderen Westerwaldes. Am Laufwochenende bieten die Veranstalter dieses gut organisierten Laufevents Strecken für "große und kleine Läufer" an!


Neben den schönen Strecken, ist der Bahndammlauf sicher auch wegen der karitativen Ausrichtung, Jahr für Jahr sehr beliebt. Von jeder Startgebühr werden dem „Förderkreis für Tumor–und Leukämie- erkrankte Kinder e.V.“ € 2,50 gestiftet.

22.07.15

Natursteig Sieg I TrailRunning Etappe 3

Nach der letzten anstrengenden Etappe von Blankenberg nach Hennef geht es heute in die umgekehrte Richtung siegaufwärts. Mein Startpunkt ist wieder der Parkplatz in Stein an der L333.


Der Start liegt  unterhalb der alten Burganlage von Stadt Blankenberg. Das Ziel ist eine alte ehemalige Klosteranlage in Merten. Es geht im ersten Teil der Strecke viel bergauf durch Wälder. Die zweite Hälfte verläuft flach durch das naturbelassene Krabachtal bis Merten an der Sieg!

17.07.15

Malberglauf - Siebengebirgscup

Am 07. August 2015 findet in Hausen/Wied der 16. Malberglauf statt!


Das Konzept dieses Berglaufes lässt sich frei nach Emil Zatopek wie folgt beschreiben: "Hier unten ist der Start, da oben ist das Ziel, dazwischen wird gelaufen!"  Beim Malberglauf sind auf 6 km insgesamt ca. 370 Höhenmeter bergauf und ca. 100 Höhenmeter bergab zu bewältigen. 
Kurz & knapp: „Brutale Steigungen, auf schöner Strecke"!


Blick von Hausen/Wied Richtung Malberg

15.07.15

Der lange Weg zum (Dauer)Läufer?

Bei YouTube habe ich einen guten Beitrag zur "Wissenschaft des Marathonlaufes" (Science of Marathon Running) gefunden!


 

In vielen körperliche (anatomisch & physiologisch) Besonderheiten unterscheiden wir Menschen uns von anderen Lebewesen. Dieser YouTube Video, welcher einfach und anschaulich die wissenschaftlichen Dinge rund um den Marathonlauf zusammenfasst, beschreibt warum wir Menschen durch die Evolution geprägt zu Läufern wurden.

Von meiner Seite gibt es gibt es heute eine deutsche Übersetzung mit einigen Original Screen-Shots!


10.07.15

Natursteig Sieg I TrailRunning Etappe 2

Wie versprochen geht es auf der zweiten Etappe des Natursteigs Sieg bergauf & bergab über die Pfade auf den Sieghöhen zwischen Blankenberg und Hennef. Am Ende der Strecke gab es dann noch eine Überraschung!